Da lachte einem das Herz im Leibe! Eine neuformierte U09 überraschte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und feierte in allen fünf Spielen überzeugende Siege. Auch die favorisierten Korneuburg-Tigers fanden in einem spannenden und schnellen Spiel in unserem Team ihren Meister. Die Schnelligkeit war überhaupt der Trumpf unserer Mannschaft. Wie die wilden Hummeln, pardon – Flyers, umschwirrten sie ihre Gegner und zerstörten deren Angriffe schon im Entstehen. Alle waren mit unglaublichem Einsatz bei der Sache, spielten mannschaftsdienlich, halfen gegenseitig aus und gingen somit auch völlig verdient gegen den stärksten Gegner als Sieger vom Platz! Überraschend auch die Übersicht, die diesmal an den Tag gelegt wurde und mitentscheidend für das gute Abschneiden der Mannschaft war, sowie auch die ausgezeichneten Torwart-Leistungen von Daniel u. Paul Schwarzenberger.

Mit dieser Team-Leistung darf man mehr als zufrieden sein und mit Zuversicht in die Zukunft schauen. Da konnten alle Beteiligten mit Recht lachende Gesichter zeigen und für die Trainer ist es die Bestätigung einer guten Arbeit.

Das waren unsere tollen „Ballkünstler“ des heutigen Nachmittags und ihre Ergebnisse:

GRASL Joel, MATUSCHKA Simon, MORITZ Amelie, PALMETZHOFER David, RUDOLF Niklas, SCHWARZENBERGER Daniel, SCHWARZENBERGER Paul, TÄUBL Alexander, THIMLER Jonas.

Fivers/2 9:3 / Korneuburg-Tigers 12:10 / VS Spielmanngasse 14:7 / UWW/2 10:5 u. WAT Brigittenau 12:5

Die Bilder dazu findet ihr in unserer Bildergalerie unter Media -> Bildergalerie oder direkt hier

  • Bäckerei Ströck
  • Gasthaus Birner
  • Askö Wien
  • AF-Photos Sports Photography
  • Uniqua Versicherungen