In überlegener Manier entschied unsere Partnerschule das heurige Turnier der männl. Vereinslosen mit ihrem Team/1 für sich. Insgesamt beschickte die Schule das Turnier mit 3 Teams, wovon Team/2 nur auf Grund des schlechteren Torverhältnisses am Aufstieg in die Zwischenrunde scheiterte.

Die Mannschaft von Team 1 war ihren Gegnern in allen Belangen überlegen. In ausgezeichneter körperlicher Verfassung, technisch hervorragend und auch spielerisch überlegen, kamen sie in keiner Begegnung wirklich in Bedrängnis. Läuferisch jeder Mannschaft überlegen, erarbeiteten sich Chance um Chance, so dass es in keiner Weise ins Gewicht fiel, wenn der Abschluss allzu hastig erfolgte. Wurde im Vorjahr den Burschen noch übertriebene Härte unterstellt, so gab es diesmal keinen Ansatzpunkt für Kritik in dieser Hinsicht. Mit technisch feiner Klinge und immer einen Schritt voraus, wurde den Gegner immer wieder der Ball abgenommen. Das imposante Torverhältnis aus den insgesamt 6 Spielen spricht Bände (88:17!) und gibt ein beredtes Zeugnis über die gute Aufbauarbeit von Ivana Milovanovic und Peter Wieser, den betreuenden Lehrern. Man darf schon gespannt auf die weitere Entwicklung bei den anstehenden Turnieren im nächsten Jahr sein und wieviel der Verein davon in Zukunft auch profitieren wird können. Das Team der strahlenden Sieger: Alex, Damir, Emir, Lukas, Mario, Matthias, Sarem, Sascha

 

Homepage unserer Partnerschule

SMS22 Logo