Den Sonntag eröffneten unsere Kleinsten. Da gab’s wieder genug Grund zur Freude! Trotz des Abganges eines unserer größten Talente konnte man beruhigt feststellen: da wächst einiges nach! Team 1 agierte in der stärksten Gruppe auf Augenhöhe mit den Einser-Teams von UWW (7:10), Fivers (7:12), WAT15 (5:6) u. Stupava/SK (9:9). Auch das erstmals antretende Team 2 wusste zu gefallen, obwohl sie in einer Gruppe antreten mussten, die für die Jüngsten einfach zu stark war. Team 3, von der GTVS Pastinakweg, hätte mit etwas Spielglück besser abschneiden können. Drei knappe Niederlagen beweisen aber: da fehlte nicht viel! Team1: Grasl Joel, Matuschka Simon, Rudolf Niklas, Schwarzenberger Daniel und Paul, Thimler Jonas, Team2: Busse Julia, Moritz Amelie, Palmetzhofer David, Printschler Dorka und Kristof,

  • Uniqua Versicherungen
  • Askö Wien
  • Gasthaus Birner
  • AF-Photos Sports Photography
  • Bäckerei Ströck