Das MU14 Match der Fivers 2 AK gegen unser Team begann leider durch Verhinderung/Erkrankung von mehreren Spielern unter negativen Voraussetzungen. Wir konnten nur 6 Mann stellen. Nichts desto trotz wurde das Spiel in der ersten Hälfte sehr erfolgreich angelegt. Unsere Burschen lagen meistens in Führung und gingen mit einem Gleichstand von 13:13 in die Pause. Die Jungs zeigten tollen Einsatz und trotz Unterzahl sehenswerten Handballsport. Die Fivers mussten sogar auf 7 Spieler der ersten Mannschaft zurückgreifen um unsere Burschen letztendlich mit 34:25 zu bezwingen. Ein ganz großes Lob and die Einstellung von Tormann Nico über Nicolas Lanner, Adrian Kitzmüller, Gustav Hierl unseren Besten Werfer Leon Schuster bis hin zum Jüngsten David Sheikh. Letzterer durfte erstamls bei den "Großen" mitspielen. Beim nächsten Mal sind wir 2 Halbzeiten überlegen!
Tore: Schuster/12, Hierl/5, Kitzmüller/3, Sheikh/3, Lanner/2 - Spielbericht MU14 vs. Fivers/2aK

  • Gasthaus Birner
  • Askö Wien
  • Bäckerei Ströck
  • Uniqua Versicherungen